Wissenswertes:

 

Der Maserati Club Austria wurde 1985 gegründet.

 

Präsident des Clubs ist Bernhard Welzl, Ehrenpräsident Robert Simetsberger.

 

Als Schriftführer ist Thomas Voigt tätig.

 

Die weiteren Vorstandsmitglieder lauten Heimo Strauhal, Christine Welzl-Pichler und Rene Dusl.

 

Mit dem Erwerb eines Maseratis oder De Tomasos erbt man quasi einen „automobilen Adelstitel“, mit dem sorgsam und behutsam umzugehen ist. Dabei sollte jedoch die Geselligkeit und die rege Teilnahme an unseren Veranstaltungen nicht zu kurz kommen.

Clubphilosophie:

 

Ziel ist die Pflege und die Erhaltung der Fahrzeuge Marke Maserati und das Hochhalten der Kultur italienischer Automobilkunst. Mit dem Autokauf trägt man die Philosophie, den Mythos dieser Marke mit und nimmt an der Markengeschichte teil.

 

Das Understatement des Erscheinungsbildes, gepaart mit der fast unscheinbaren Schnelligkeit in dezentem Geräuschpegel sollte sich auch in uns – in Bescheidenheit widerspiegeln. 

 

 

Als Mitglieder kommen daher nur solche in Frage, die unbescholten sind, deren berufliche Tätigkeit über jeden Zweifel erhaben ist und deren verbindende Gemeinsamkeit der Besitz eines Maserati oder De Tomaso und/oder der Enthusiasmus zu diesen Marken sind.

 



Sie sind an der Mitgliedschaft beim Maserati Club Austria interessiert? Dann nehmen sie herzlich gerne an einer Veranstaltung teil und lernen uns kennen!

 

Kontakt:

events@maserati-club-austria.at

Download
MCA Beitrittsformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB